Was ist der Advanced Audio Engineer Kurs?

Der Advanced Audio Engineer Kurs ist ein Blended Learning Kurs. Das bedeutet, dass sowohl E-Learning als auch Präsenzlehre zum Einsatz kommen.
Das E-Learning ist inhaltlich 
mit dem Audio Engineer Kurs identisch:

  • Als Basis dienen 80 Stunden Lehrvideos, welche im Selbststudium durchgearbeitet werden.
  • Für alle Videos, die auf Powerpoint-Präsentationen basieren, können PDF-Dateien als Lernhilfe heruntergeladen werden.
  • Zu den meisten Videos gibt es eine Quiz-App, mit der Du Dich selbst testen kannst.
  • Fragen können im Telefon-Coaching geklärt werden. Es gibt 29 Einheiten zu je 15 Minuten.
    Das Telefon-Coaching kann je nach Bedarf gebucht werden.
  • Es gibt 29 praktische Übungen, welche Du zu Hause am Computer absolvierst und per E-Mail abgibst.
    Einige der Übungen werden von höchst renommierten Größen der Musikindustrie betreut.
  • Es gelten dieselben technischen Voraussetzungen wie im Audio Engineer Kurs, um teilnehmen zu können.

tonstudio

Der große Unterschied zum Audio Engineer Kurs ist, dass es beim Advanced Audio Engineer Kurs je nach Teilnehmerzahl eine 2 bis 3 Wochen lange Präsenzphase bei einem Ausbildungspartner in Wien gibt. Dort erlernst Du vor Ort im Tonstudio den Umgang mit großen analogen Mischpulten und anderer Hardware. Du machst erste eigene Aufnahmen in einem professionellen Umfeld und lernst von erfahrenen Tontechnikern. 

Voraussetzung, um zur Abschlussprüfung antreten zu können, ist, dass alle praktischen Übungen sowie die Präsenzphase positiv absolviert wurden. Die Abschlussprüfung findet wahlweise im November (im Anschluss an die Präsenzphase) oder im Februar in Wien statt.

 

Kann der Advanced Audio Engineer Kurs bei freier Zeiteinteilung absolviert werden?

Während der Audio Engineer Kurs zeitlich völlig frei gestaltet werden kann, gibt es beim Advanced Audio Engineer Kurs gewisse Vorgaben. Die Präsenzphase findet jährlich im November statt. Bevor Du zur Präsenzphase antrittst, musst Du einen großen Teil der Vorlesungen (Lehrvideos) und praktischen Übungen absolviert haben. Um dies zu schaffen, empfehlen wir Dir, spätestens im September des Vorjahres mit der Ausbildung zu beginnen und Dich an die von uns vorgegebenen Lernpläne zu halten.

Wenn Du schon Vorkenntnisse hast oder vom Audio Engineer Kurs auf den Advanced Audio Engineer Kurs umsteigst, ist es auch möglich, dass Deine individuelle zeitliche Gestaltung vom empfohlenen Lernplan abweicht. Wichtig ist nur, dass Du vor dem Antritt zur Präsenzphase alle hier aufgelisteten Themenblöcke durchgearbeitet hast. 

Wie viel kostet die Ausbildung zum Audio Engineer?

Die Ausbildung kostet 2.799,00 EUR, wenn Du alles auf einmal bezahlst. Es gibt aber auch verschiedene Möglichkeiten für eine Ratenzahlung. Weitere Informationen hierzu gibt es unter Anmeldung/Shop.

AAE diplom 200pxWelche Berufsaussichten habe ich mit diesem Kurs?

Mit dem Zertifikat "Advanced Audio Engineer" bestätigen wir als Privatschule dem Absolventen einen bestimmten Wissensstand und gewisse praktische Fähigkeiten. Theoretisch ist zwar keine spezielle Ausbildung erforderlich, um als Tontechniker arbeiten zu können, in der Praxis werden von einem Berufseinsteiger aber jede Menge Know-how und Fertigkeiten erwartet. Und genau dieses Wissen und diese Fertigkeiten werden bei sonic-vision.TV vermittelt.  

Diese Ausbildung legt den Grundstein, um in verschiedensten Bereichen als Tontechniker arbeiten zu können: zum Beispiel im Tonstudio als Musikproduzent, Recording Engineer, Mixing Engineer, Mastering Engineer oder Studio Manager; oder aber auch bei Multimedia-Firmen, Film- und Videoproduktionen,  beim Radio, in der Veranstaltungstechnik, in der Konferenzbeschallung oder beim Theater. Es werden immer mehr elektronische Medien produziert, und dementsprechend steigt auch der Bedarf an professionellen Tonproduktionen.

 

Wie beginne ich?

Um mit der Ausbildung zu beginnen, melde Dich über den Menüpunkt "Anmeldung / Shop" an. Entweder Du kaufst das Produkt "Advanced Audio Engineer Kurs" oder du bezahlst die Gebühr für Präsenzphase, Videozugang und Premium Content separat. Als nächsten Schritt sieh Dir am besten nachfolgendes Video an. In dem Video wird erklärt, wo du was auf dieser Website findest und wie Du den Stoff am besten durcharbeitest.


Registriere Dich jetzt, und erhalte 24 Stunden kostenlosen Zugang zu allen Lehrvideos!

 

 

youtube